Geschichte des Skiclub Bissingen

Der Skiclub Bissingen/Enz e. V. wurde am 6. November 1970 gegründet. Er entwickelte sich rasch zu einem der aktivsten und attraktivsten Vereine unserer Stadt. Innerhalb von 10 Jahren wuchs die Mitgliederzahl auf über 400 an, heute sind es 600 Mitglieder. Bereits 1974 wurde die „Schwäbische Skischule Bissingen“ ins Leben gerufen. Es werden Skischüler aller Altersgruppen und Könnerstufen (Ski alpin und Snowboard) ausgebildet. Unsere Skischule verfügt über ein Team von gut 20 bestens ausgebildete und hoch motivierte Ski- und Snowboardlehrer/innen. Damit sind eine hohe Qualität und jede Menge Spaß bei den Ski- und Snowboardkursen garantiert. Erfreulich ist, dass der Skiclub Bissingen fast 40 Jahre nach seiner Gründung in allen seinen Angeboten, sei es im sportlichen oder geselligen Bereich, gefragter ist denn je. Skifahren ist eine Individualsportart, die gemeinsam Spaß macht. Gemeinsamer Spaß für alle steht auch in unserem neuen Programm wieder an allererster Stelle. Da das Skifahren für den Skiclub natürlich den wichtigsten Platz im Programm einnimmt freue ich mich, dass es uns auch in diesem Jahr gelungen ist ein umfangreiches und spannendes Angebot zusammenzustellen, bei dem mit Sicherheit für jeden und jede etwas dabei ist. Sportlich und gesellig geht es aber nicht nur im Winter zu. Auch die vielen Aktivitäten Abseits der Pisten, angefangen beim Skibazar, über die Saisoneröffnungsfeier, die Lauftreffs für Nordic Walker und Jogger sowie die Rückenschule und die Skigymnastik erfreuen sich anhaltender Beliebtheit. Ein besonderes Augenmerk liegt auch in diesem Jahr wieder auf Angebote für Kinder und Jugendliche. Skikurse zum Nulltarif bis 14 Jahre und ganz das besondere, betreute Ausfahrten für 10-15 jährige und 16-24 jährige sind nur ein Auszug aus dem, was das Programm bietet. Als besonderes Schmankerl finden die diesjährigen Stadtmeisterschaften, für alle die möchten, als Abschlussrennen der letzten Skischulausfahrt statt. Nach der großen Resonanz im Vorjahr wird es auch wieder eine Bergtour geben. Wer schwindelfrei und trittsicher ist und die Berge auch im Sommer genießen möchte ist herzlich eingeladen. Für die kommende Saison wünsche ich uns allen viel gemeinsamen Spaß beim Skifahren und bei allem Drumherum.

Stefan Epple
(1. Vorsitzender)